Friday, January 17, 2020

WORKSHOPS




INTERNATIONAL YOGA
WORKSHOPS

I travel around the world to share my passion for yoga, movement and meditation. Check out the latest events I’m joining below and sign up if it catches your interest.

If you’re interested in having me host a workshop at your venue, please contact me via info@liz-flows.com


EMBODIED YOGA & MOVEMENTS,
ANTARATMA SHALA, INNSBRUCK

SAT, 11. January 2020, 05:00 pm

YOGA WORKSHOP (120 min) – SIGN UP

Mehr Freiheit auf der Matte
Du willst mehr als nur 60 min Stretching und Entspannung? Du bist auch überzeugt davon, dass dein Körper mehr als eine einfache Marionette deines Gehirns. Um unseren Körper zu spüren nutzen wir Bewegung, Asana, Meditation, Visualisierung, Atem, subtile Körperpraktiken und treten dabei in ein Gefühl des Flusses.


YOGA SUMMIT – SOUL IN MOTION,
INNSBRUCK, AUSTRIA

THU, 11. June – SON, 14. June 2020

YOGA FESTIVAL – GET YOUR TICKET

4 days or yoga in the wonderful hotel called Seehof up on the mountains with view over the city. Yoga Summit – Soul in Motion


THe BALANCE OF YIN & YANG
FRAMMERSBACH, GERMANY

SAT, 23. November 2019, 05:00 pm
SUN, 24. November 2019, 09:00 am

IMMERSION (alle levels) – REGISTER NOW

Wieder einmal darf ich im NOVEMBER als Gastlehrerin im Glücksmomente Yogastudio Frammersbach bei Tina Schneider vorbei schauen.
Wenn du dein Yin und dein Yang liebst, ist es wichtig das Gleichgewicht zwischen diesen beiden Polaritäten zu finden. Sichere dir also deinen Platz und lass dich von mir inspirieren und durch eine Yoga Stunde der ganz anderen Art führen.

> When you do things from your soul you feel a river moving in you – Rumi <
Am Samstagabend lade ich dich auf eine persönliche Entdeckungsreise ein. Finde inneren Ruhe und Entspannung durch tiefere Dehnung und durch das Halten sowie das Ankommen in den Positionen. Der Fokus dieser Praxis liegt auf dem Thema Verlangsamung und der Kunst, mit Hilfe von Positionen nach innen zu gehen. In einer Zeit, in der das Tempo des Lebens oft hoch ist, in der es viele äußere Impulse gibt, braucht es nicht nur dynamische Körperbewegungen. Wir sollten uns zudem auch Raum für Verlangsamung und Stille geben. Je langsamer und achtsamer wir hier vorgehen, desto mehr Details können wir in unserer Yogapraxis entdecken.

> „Wissen entfaltet sich erst dann in der Tiefe, wenn es durch eine körperliche Erfahrung konkret erlebbar wird. Denn wer nicht spürt, muss glauben!“ (LuNa Schmidt, 2018) <
Am Sonntagmorgen bietet der Vinyasa Flow die perfekte Ergänzung hierzu, bei dem innere Wärme erzeugt wird sowie verschiedene Muskel Partien hervorgehoben werden. Ich möchte dich dabei erfahren lassen was es bedeutet die physische Bewegung mit den energetischen Dimensionen zu verbinden. Ich möchte dir eine verfeinerte, differenzierte Wahrnehmung deines eigenen Körpers ermöglichen. Dabei führe ich dich mit Leichtigkeit, Humor und zugleich Tiefsinnigkeit durch eine fundierte und belebte Praxis.

Back To Top